Damit begeistert Jeep® beim Goodwood Festival of Speed 2019

Das Goodwood Festival of Speed, die weltweit größte Veranstaltung, die den Motorsport und -Lifestyle feiert, wäre ohne Jeep® nicht dasselbe. Vor der einmaligen, exklusiven Kulisse des Goodwood House erhalten die Besucher einen Überblick über Highlights und Neuerungen der Marke in Bezug auf Offroad-Fähigkeiten und Leistung. Beim legendären „Run up the Hill“ wird der Jeep® Grand Cherokee Trackhawk, der mächtigste Jeep® aller Zeiten, dann seine geballte Kraft entfesseln.

Leistung, die Rekorde bricht: Der Jeep® Grand Cherokee Trackhawk

Leistung geht bei Jeep® natürlich mit der Fähigkeit einher, selbst anspruchsvollstes Gelände mit Leichtigkeit zu bewältigen. Diese Stärke teilen alle Fahrzeuge der breit aufgestellten SUV-Range. Der Grand Cherokee Trackhawk geht mit seinem 6,2 Liter V8 Turbomotor mit 522kW (710 PS)* (17,1 l/100km / 395 g/km)** und einem Drehmoment von 868 Nm noch einen Schritt weiter. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden, einer Höchstgeschwindigkeit von 289 km/h und nur 37 Metern Bremsweg von 100 auf 0 km/h bei optimalen Straßen- und Wetterbedingungen dank seines Brembo-Bremssystems bietet er beeindruckende Performance. Es ist kein Zufall, dass dieses Modell kürzlich bei den Speed Days 2019 des Baikal Ice Motor Sports Festivals in Russland mit 280 km/h den Geschwindigkeitsrekord für SUVs auf Eis setzte.1

Clean-Tech im Dienst von Offroad-Abenteuern und Fahrfreude im Alltag: Der Jeep® Renegade Plug-in Hybrid

Eine Frage beschäftigt die Jeep® Ingenieure bei Ihrer Arbeit immer wieder: Wie lassen sich die bereits legendären Offroad-Fähigkeiten weiter ausbauen und zugleich mit einem alltagstauglichen Fahrerlebnis verbinden. Einen Ansatzpunkt haben sie in der Elektromobilität gefunden. Sie macht Allrad-Performance nicht nur sauberer und leiser. Der bald erscheinende Jeep® Renegade Plug-in Hybrid SUV, der am Jeep® Stand vorgestellt wird, nutzt außerdem das höhere Drehmoment des Elektroantriebs aus und bietet die neue elektrische Antriebstechnologie eAWD (electric all-wheel drive).

Die legendäre SUV Range im Gelände testen

Für die Modelle der überarbeiteten Trailhawk-Familie stellt Jeep® eine eigene Teststrecke mit Hindernissen und einer 6 Meter langen Brücke zur Verfügung. Hier können Fahrer die Geländegängigkeit des Renegade, Compass, Grand Cherokee und natürlich des Wrangler live testen.

Charakter zeigen – auf und abseits der Straße

Jeder Jeep® SUV hat einen ganz eigenen Charakter und bietet Gestaltungsspielraum, um seine technischen Besonderheiten und seine Leistung zu unterstreichen. Das können Standbesucher am Beispiel des Compass Night Eagle und des von Mopar® entworfenen Wrangler 1941 bewundern. Der Night Eagle betont den dunklen Stil dieser Sonderedition mit glänzend schwarzen Finishes an Kühlergrill, Nebelscheinwerfern, den Blenden der Halogen-Frontscheinwerfer und den 19“ Diamond-Cut-Leichtmetallfelgen. Auch die Fensterleisten und Night-Eagle-Badges sind in Schwarz gehalten.
Völlig anders dagegen der neue Jeep® Wrangler 1941 im Design von Mopar®. Er zeigt sich absolut straßentauglich in Hella-Yella-Lackierung und ist doch ein echter Allrad-Wagen, ausgestattet mit Jeep® Performance Parts wie dem 2“ Lift-Kit, optionalem Schnorchel, Performance Rock Rails, Schwellerschutz und Tankklappe in Schwarz sowie Allwetter-Fußmatten. Außerdem erinnert die Mopar-Version mit einem „1941“-Schriftzug auf der Kühlerhaube an das Geburtsjahr der „Willys“.

1 vgl. http://www.jeeppress-europe.de/press/article/jeep-grand-cherokee-trackhawk-setzt-suv-geschwindigkeits-rekord-auf-dem-eis-des-baikalsees

*Leistung gemessen nach ECE-Regelung R85-00, zertifiziert durch Rijks Dienst Wegverkeer (RDW; Niederlande).

** Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.